Unternehmen

Kompetenz. Und Herzblut.

Die Setzwein IT-Management GmbH ist eine inhabergeführte Management-Company. Bei uns finden Sie profunde Erfahrung, fachliche Expertise und höchste Professionalität. Doch Setzwein-KollegInnen zeichnet noch etwas anderes aus: Sie sind ganz besondere Persönlichkeiten. Menschen, die mit Herzblut bei der Sache sind. Die auch mal quer denken, kreative Lösungen finden, Mut machen, Brücken bauen.

Seit fast 15 Jahren haben wir unseren Sitz im Norden der Republik, sind aber bundesweit und auch im europäischen Ausland tätig. Regionale Schwerpunkte bestehen in Hamburg, Berlin und München.

IHRE ANSPRECHPARTNER:

setzweinblog
Artikel Ideen bewerten mit der How-Wow-Now- Matrix von Dr. Monika Setzwein 05.05.2022 Das Brainstorming war heiß. So viele Ideen sind zusammengekommen, dass man das Board vor lauter Zetteln nicht sieht. In der ersten Phase der Ideengenerierung geht es immer erst einmal um Quantität. Alle Vorschläge werden aufgenommen, bewertet wird später. Klar, dass …

Weiterlesen   [...]
Artikel Machine Learning für das Business – Vortrag 18.03.22, 17-19 Uhr, Gründerzentrum Hohenwestedt von Dr. Monika Setzwein 03.03.2022 Künstliche Intelligenz und Machine Learning sind spätestens seit der Diskussion um selbstfahrende Autos und den Sieg von Computern über  die Weltmeister in Schach und Go zu einem bestimmenden öffentlichen Thema geworden. Das Marktvolumen von KI wächst rasant und immer mehr …

Weiterlesen   [...]
Artikel Digitale Moderation für Nicht-Profis von Dr. Monika Setzwein 31.01.2022 Für viele war es ein Sprung ins kalte Wasser. Mit einem Mal verließ die Arbeit das Büro und Arbeitstreffen wurden in den digitalen Raum verlagert. Für alle, die in ihrem Job Meetings und Workshops moderieren müssen, ohne dafür methodisch ausgebildet …

Weiterlesen   [...]

KONTAKT

Wir freuen uns über Menschen, die sich und andere bewegen wollen!
Dr. Monika Setzwein: +49 (0)171-6490217

MITGLIEDSCHAFTEN:

Die Kurve kriegen!

In Schieflage geratene IT-Projekte gehören in den meisten Unternehmen zur leidvollen Alltagserfahrung...

weiterlesen >