Unternehmen

Kompetenz. Und Herzblut.

Die Setzwein IT-Management GmbH ist eine inhabergeführte Management-Company. Bei uns finden Sie profunde Erfahrung, fachliche Expertise und höchste Professionalität. Doch Setzwein-KollegInnen zeichnet noch etwas anderes aus: Sie sind ganz besondere Persönlichkeiten. Menschen, die mit Herzblut bei der Sache sind. Die auch mal quer denken, kreative Lösungen finden, Mut machen, Brücken bauen.

Seit mehr als 10 Jahren haben wir unseren Sitz im Norden der Republik, sind aber bundesweit und auch im europäischen Ausland tätig. Regionale Schwerpunkte bestehen in Hamburg, Berlin und München.

IHRE ANSPRECHPARTNER:

setzweinblog
Artikel Digitale Krise, Teil 1: Das Unbehagen in der digitalen Kultur von Dr. Monika Setzwein 15.03.2019 Wie das mit Hypes immer so ist: Während sich die einen noch fragen, was der neueste Trend für sie bedeutet, sehen die anderen schon dessen Zenit überschritten. So passiert es gerade mit der Digitalisierung. Auf der einen Seite gibt es …

Weiterlesen   [...]
Artikel Pretotyping – Innovationsideen schneller testen von Dr. Monika Setzwein 20.02.2019 Geschwindigkeit ist bei der Entwicklung von Innovationen ein erfolgskritischer Faktor. Nahezu in Echtzeit müssen Unternehmen heute auf Marktveränderungen reagieren (oder besser noch: sie vorwegnehmen) und neue Lösungen für ihre Kunden erschaffen. Jedes Jahr kommen zigtausend neue Produkte auf den Markt. …

Weiterlesen   [...]
Artikel Multiteaming – der gestretchte Mitarbeiter von Dr. Monika Setzwein 06.02.2019 Es gibt Themen, die tauchen sporadisch immer wieder auf. Multiteaming ist so ein Fall. Kürzlich wurde es in einem Artikel auf cio.de als „effiziente Wunderwaffe“ für die erfolgreiche Projektorganisation vorgestellt. Der Trend, so der Auftakt des Beitrags, gehe klar in …

Weiterlesen   [...]

KONTAKT

Wir freuen uns über Menschen, die sich und andere bewegen wollen!
Dr. Monika Setzwein: +49 (0)171-6490217

MITGLIEDSCHAFTEN:

Die Kurve kriegen!

In Schieflage geratene IT-Projekte gehören in den meisten Unternehmen zur leidvollen Alltagserfahrung...

weiterlesen >