Unternehmen

Kompetenz. Und Herzblut.

Die Setzwein IT-Management GmbH ist eine inhabergeführte Management-Company. Bei uns finden Sie profunde Erfahrung, fachliche Expertise und höchste Professionalität. Doch Setzwein-KollegInnen zeichnet noch etwas anderes aus: Sie sind ganz besondere Persönlichkeiten. Menschen, die mit Herzblut bei der Sache sind. Die auch mal quer denken, kreative Lösungen finden, Mut machen, Brücken bauen.

Seit knapp 10 Jahren haben wir unseren Sitz im Norden der Republik, sind aber bundesweit und auch im europäischen Ausland tätig. Regionale Schwerpunkte bestehen in Hamburg, Berlin und München.

IHRE ANSPRECHPARTNER:

setzweinblog
Artikel Gute Fehler, schlechte Fehler – Intelligentes Lücken-Management von Dr. Monika Setzwein 19.10.2017 Was machen Sie, wenn Sie in einem Gespräch etwas nicht wissen? Versuchen Sie Ihre Unkenntnis zu überspielen? Fragen Sie nach, auch wenn alle anderen wissend dreinschauen? Raten Sie? Oder flüchten Sie sich in Übersprungshandlungen? Den meisten Erwachsenen sind Wissenslücken unangenehm, …

Weiterlesen   [...]

weiterlesen >
Artikel Wir feiern 10 Jahre setzweinblog! von Dr. Monika Setzwein 11.10.2017 Heute vor 10 Jahren – auf den Tag genau – haben wir unseren Blog aus der Taufe gehoben. Angefangen hat alles mit ein paar Artikeln rund um das Thema Projektmanagement, speziell zu Agilen Methoden (jaaaa, die gab’s da auch schon …

Weiterlesen   [...]

weiterlesen >
Artikel Optimismus-Training. In 5 Schritten zu mehr Zuversicht und Freude von Dr. Monika Setzwein 06.10.2017 Kürzere Tage, Dauerregen, fiese Sturmböen – schlägt Ihnen der Herbst auch aufs Gemüt? Obwohl das erst der Anfang ist und der November noch in den Startlöchern steht? Oder gehören Sie vielleicht zu der Sorte Mensch, die ohnehin eher skeptisch durch …

Weiterlesen   [...]

weiterlesen >

KONTAKT

Wir freuen uns über Menschen, die sich und andere bewegen wollen!
Dr. Monika Setzwein: +4943531241

MITGLIEDSCHAFTEN:

Die Kurve kriegen!

In Schieflage geratene IT-Projekte gehören in den meisten Unternehmen zur leidvollen Alltagserfahrung...

weiterlesen >